ein Mann lächelt

Ausbildungsdauer:  

  • 3,5 bzw. 4 Jahre

Dienstort:  

  • Spielberg

Ihre Aufgaben:

  • Als Zerspanungstechniker*in besitzen Sie fundierte Kenntnisse in der Herstellung von Metallbauteilen mit spanabhebenden Bearbeitungsmaschinen und Fertigungsanlagen. Sie erstellen die Fertigungsprogramme für die CNC-Maschinen, programmieren diese und führen fallweise Korrekturen am Programm durch. Außerdem übernehmen Sie rechnergestützte CAD-Konstruktionen in die Fertigungsprogramme und passen diese an.

Ihr Profil:

  • Pflichtschulabschluss
  • Interesse an der Metalltechnik
  • Handwerkliches Geschick und technisch-mathematisches Verständnis
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Selbstständige und genaue Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Vollzeitbeschäftigung 38,5 Stunden / Woche
  • Spannende Herausforderung in einem integrativen Umfeld
  • Reihe von Sozialleistungen
  • Lehrlingseinkommen laut Kollektivvertrag für eisen- und metallerzeugende und -verarbeitende Industrie in der Höhe von € 749,49 brutto monatlich im ersten Lehrjahr

Modullehrberuf: 2 Jahre Grundmodul Metalltechnik mit anschließender 1,5-jähriger Ausbildung im Hauptmodul Zerspanungstechnik. Zusätzlich kann in einem weiteren halben Ausbildungsjahr ein zweites Hauptmodul oder ein Spezialmodul gewählt werden.

Dienstbeginn:

  • 1. Mai 2021

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit der Betreff-Angabe "Lehrling Zerspanungstechnik Spielberg".

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

bewerbung@teamstyria.at >