Zwei Basketballspieler die mit den Händen einschlagen

Basketball-Eventspiel

Zum fünften Mal lud die Team Styria Werkstätten GmbH wieder zahlreiche sportbegeisterte Kundinnen zum Eventbasketballspiel der ECE Bulls gegen die Dukes Klosterneuburg nach Kapfenberg in die Walfersamhalle ein.
Nach dem Empfang der Gäste gab es einen interessanten Vortrag von Hr. Bernhard Stelzer über die ECE Bulls und eine kleine Einführung der Regelkunde.

In der Pause konnten sich die Zuschauer von den Fähigkeiten des Rollstuhlbasketballteam Flink Stones überzeugen. Sepp Grundner (Leiter der E-Technik) und sein Team sind schon seit fünf Jahren ein Fixpunkt für die Halbzeitpause.
Nach dem Spiel gab es für einige Gäste die Möglichkeit Ihre Geschicklichkeit beim Wurfspiel unter Beweis zu stellen, manche zeigten ein beachtliches Talent.

Als Belohnung gab es entweder einen Basketball mit der Unterschrift aller Spieler der ECE Bulls oder einen kleinen Warenkorb zusammengestellt von unserem Wohlfühlladen.

Nach einem begeisterten Spiel, vor allem durch eine großartige Verteidigungsarbeit wurde der Grundstein für den 81:66 Sieg gestellt. Die ECE Bulls liegen damit zurzeit auf dem fünften Tabellenplatz.
Die Eventspiele der Team Styria Werkstätten bringen den ECE Bulls anscheinend immer Glück, sie gewannen alle fünf Eventspiele.

 

Vier Bilder: am Ersten zwei ECE Bulls Spieler die versuchen den Gegner mit dem Ball zu blocken, am Zweiten mehrere Rollstuhl-Basketball-Spieler, am Dritten ebenfalls Rollstuhl-Basketball-Spieler vor dem Korb mit dem Ball, am Vierten erneut die ECE Bulls beim Applaudieren

 

Beitrag: Ing. Walter Weber | Bilder: Bernhard Stelzer, Team Styria GmbH